Fandom


Das ist der Plan für ein Igels-Fortgeschrittenen-Training in den nächsten Monaten:

  • Der HTC Kickers stellt uns seinen Kunstrasenplatz mit Flutlicht für unser Training gegen Bezahlung bereit. (Der Platz in Degerloch vom letzten Sommer)
  • Trainingstermine: Montags, 19:00 – 21:00, 28. September – 26. April
  • Trainer: Niklas, Ned, vielleicht Tonic
  • Zielgruppe: Fortgeschrittene ab ein Jahr Spielpraxis. Wer weniger hat bespricht mit den Trainern, ob die Teilnahme sinnvoll ist.
  • Jeder der mitmachen möchte meldet sich an und bezahlt einen Beitrag. Wir sollten hier aus Gründen der Fairnessgründen relativ strikt sein und wirklich von allen Teilnehmern eine Anmeldung einfordern. Die Trainer haben sich bereit erklärt auch einen Beitrag zu zahlen. Wer erst nach einiger Zeit dazukommt, kann einen reduzierten Beitrag mit Martin absprechen.
  • Der Platz ist nicht bespielbar wenn Schnee/Eis darauf liegt (Sicherheit) oder die Temperaturen unten 0 °C liegen (zu hohe Abnutzung). In diesem Fall fällt das Training aus. (Ich rechne damit, dass das Training im Dezember und Januar oft nicht stattfindet, sonnst überwiegend schon.)
  • Der Beitrag der angemeldeten Teilnehmer deckt einen Großteil der Platzmiete ab. Die Igelskasse übernimmt den Rest. (Je nach dem wie es läuft, vielleicht EUR 350.)

Beiträge Bearbeiten

Jeder überlegt sich ob er eher Typ Wolfgang oder Typ Lisa ist. Typ Wolfgang bezahlt EUR 35, Typ Lisa bezahlt EUR 25.

Wolfgang ist ein reicher Ingenieur in einer der wichtigsten Branchen des Landes. Während der Corona-Krise ist zwar sowohl sein Salär als auch der Wert seines Investmentportfolios etwas gesunken, es macht sich aber keiner Sorgen, dass er sein Essen nicht mehr bezahlen kann.

Lisa ist eine arme Studentin der Kulturwissenschaften im 17. Semester. Sie ernährt sich von Dingen, die sie bei Spaziergängen in Wald und Flur findet. 15 % ihres monatlichen 'Einkommens' spendet sie für arme Menschen in Südamerika. Das sind immerhin 6 Euro.

Corona-Regeln Bearbeiten

  • Duschen und Umkleiden sind aktuell geschlossen. Wenn sie wieder geöffnet werden, können wir sie vielleicht nutzen.
  • Auf dem Gelände des HTC muss außerhalb des Kunstrasenplatzes eine Maske getragen werden – insbesondere auf dem Weg zum Platz.
  • Maximale Gruppengröße: 20 Personen. Wir können aber 2 Gruppen auf dem Platz sein.
  • Wo möglich/sinnvoll auch auf dem Platz 1,5 m Abstand halten
  • Teilnehmer des Trainings werden mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erfasst.

Vorgehen Bearbeiten

Ich habe den Plan schon mit einigen besprochen.

  • Ich stelle die Sache bis Mittwoch 23. September zur Diskussion.
  • Bei positiver Rückmeldung nehme ich Anmeldungen/Beiträge entgegen.
  • Sobald wir mindestens 20 Anmeldungen haben buche ich den Platz und das Training kann losgehen.
  • Sollten es je nicht klappen mit den Anmeldungen, bekommt ihr euer Geld zurück.
  • Ich rechne die Sache dann irgendwann mit der Igelskasse ab.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.